Mein Weg

Im Leben kommt es immer anders als man denkt

Waldweg mit Steinen

Als ausgebildeter Groß- und Außenhandelskaufmann arbeitete ich ein paar Jahre auf dem Großmarkt, was mich aber nicht erfüllte. Nach meinem betriebswirtschaftlichen Studium und über 15 Jahren im internationalen Zahlungsgeschäft war es an der Zeit Neues zu wagen. Alles fing mit einem Bienenvolk an, welches mir von meinem Schwiegervater (Imker mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bienenhaltung) geschenkt wurde. So wurde der Grundstein für meine Imkerei gelegt. In der Imkerschule hatte ich dann noch die Möglichkeit von den alten Meistern zu lernen.

Familienbild

Meine Familie unterstützt mich bei meiner Arbeit, vor allem bei der Honigverkostung. Nur unsere Kleinste darf noch nicht, da Honig für Kinder unter 2 Jahren nicht geeignet ist.